Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreich mit Startnummer zwei im 2. Song-Contest-Halbfinale

Mit Startnummer zwei geht Nadine Beiler am 12. Mai 2011 ins Rennen um einen Finalplatz beim "Eurovision Song Contest".
Nadine Beiler: Song Contest Finale
Lukas Plöchl-Fans attackieren Nadine

Am 15. März wurden in Düsseldorf die Startreihenfolgen für die beiden Semifinal-Entscheidungen von Europas größtem Musikwettbewerb ausgelost. Der “Eurovision Song Contest” in ORF eins: Moderiert werden alle drei Abende von Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab. Andi Knoll kommentiert die Events, die am 10. (erstes Halbfinale), 12. (zweites Halbfinale) und 14. Mai (Finale) live ab 21.00 Uhr auf dem Programm von ORF eins stehen.

“Eurovision Song Contest”-Halbfinale Runde 2:

01: Bosnien-Herzegowina 02: Österreich 03: Niederlande 04: Belgien 05: Slowakei 06: Ukraine 07: Moldawien 08: Schweden 09: Zypern 10: Bulgarien 11: Mazedonien 12: Israel 13: Slowenien 14: Rumänien 15: Estland 16: Weißrussland 17: Lettland 18: Dänemark 19: Irland.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Österreich mit Startnummer zwei im 2. Song-Contest-Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen