Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sternstunde für den Wälderfußball

Egg Verteidiger Andreas Albrecht hat in der Defensive seine Stärken.
Egg Verteidiger Andreas Albrecht hat in der Defensive seine Stärken. ©Thomas Knobel

Das war das höchstwahrscheinlich erfolgreichste Wochenende in der Geschichte für den Bregenzerwälder-Fußball. Mit Egg und Bizau führen zwei Traditionsvereine aus dem Bregenzerwald die Tabelle in der höchsten Spielklasse des Landes an und sind noch ungeschlagen. So groß wie noch nie sind die Chancen für Egg und Bizau diese Saison den VL-Meistertitel in den Bregenzerwald zu holen. Sulzberg mit einer blütenweißen Weste liegt in der Landesliga auf dem ersten Tabellenplatz. Krumbach fehlt ein Tor zur Leaderposition in der 2. Landesklasse, ist aber auch noch unbesiegt. Bizau und Egg sorgten für ein Traumwochenende aus Wälder-Sicht. Beide Topvereine boten eine Glanzleistung und sind völlig zu recht ganz vorne zu finden. Egg und Bizau gehen nun auf den Herbstmeistertitel los. Doch auf beide Klubs warten noch sechs harte Pflichtspiele. Andelsbuch musste in Mäder in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleichstreffer hinnehmen. In der nächsten Runde kommt es wieder zu zwei brisanten Wälderderbys: Riefensberg vs Langen (1. Landesklasse) und Lingenau vs Krumbach (2. Landesklasse).

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS

Samstag, 26. September bis Sonntag, 27. September 2009

Vorarlbergliga, 7. Spieltag

blum FC Höchst – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 1:2 (0:0)

Rheinaustadion, 600 Zuschauer, SR Jovanovic

Siehe separater Bericht.

FC Brauerei Egg – Peter Dach FC Koblach 5:1 (1:0)

Junkerau, 700 Zuschauer, SR German Böckle

Siehe separater Bericht.

Simon Installationen FC Mäder – Dorfinstallateur FC Andelsbuch 1:1 (0:1)

Sportplatz Mäder, 200 Zuschauer, SR Ayhan

Torfolge: 43. 0:1 Andreas Bechter, 93. 1:1 Grissmann

Dorfinstallateur FC Andelsbuch: Jürgen Schneider; Bär (80. Fink), Ekkehard Liebschick, Andreas Bechter, von der Thannen, Markus Metzler, Akyildiz (88. Wirth), Simma (69. Hafner), Kriegner, Herwig Liebschick, Dorner

Landesliga, 7. Spieltag

Therme Blumau SC Göfis – Holzbau Sohm FC Alberschwende 2:2 (1:1)

Im Hofen, 230 Zuschauer, SR Demirel

Torfolge: 10. 0:1 Christoph Sohm, 29. 1:1 Erkal Atav, 35. 2:1 Müslüm Atav, 50. 2:2 Christoph Sohm

Rote Karte: 83. Mittempergher (Göfis)

Gelb-Rote Karte: 68. Gebhard Gmeiner (Alberschwende)

Holzbau Sohm FC Alberschwende: Morscher; Gebhard Gmeiner, Christoph Sohm, Jan Gmeiner, Klaus Sohm, Karakas (85. Eiler), Kovacec, Endres, Wiesflecker, Milovanovic (71. Bilgeri), Toy (61. Ilmer)

Fohrenburger Rätia Bludenz – ADEG Wörndle FC Sulzberg 1:2 (0:1)

Sparkassen-Arena, 100 Zuschauer, SR Ayhan

Torfolge: 32. 0:1 Philipp Huber, 77. 0:2 Giselbrecht, 92. 1:2 Zdravkovic (Elfer)

Rote Karte: 77. Türr (Sulzberg)

ADEG Wörndle FC Sulzberg: Türr; Achberger, Blank, Griesebner, Giselbrecht, Kloser (54. Thurner/77. Michael Feurle), Koch, Philipp Huber (46. Michael Feurle), Hofer, Florian Huber, Hartmann

Zima FC Langenegg – Erne FC Schlins 3:0 (1:0)

Im Weiher, 150 Zuschauer, SR Lucic

Torfolge: 23. 1:0 Muniz, 78. 2:0 Schwärzler, 87. 3:0 Muniz

Gelb-Rote Karten: 60. Bader (Langenegg), 70. Schittl (Schlins)

Zima FC Langenegg: Hirschbühl; Hagspiel (80. Daniel Schmidler), Günther Bechter, Lang (85. Mario Schmidler), Eugster, Schwärzler, Uyar, Muniz (87. Steurer), Bader, Klaus Nussbaumer, Simon Nussbaumer

1. Landesklasse, 7. Spieltag

Giesinger Betonbearbeitung RW Langen – Mevo FC Schwarzenberg 3:1 (0:0)

Sportplatz Langen, 300 Zuschauer, SR Bode

Torfolge: 62. 0:1 Garci, 73. 1:1 Elbs, 82. 2:1 Forster, 92. 3:1 Nigsch

Gelb-Rote Karte: 85. Zündel (Schwarzenberg)

BayWaLamag FC Thüringen – Fliesen Jams FC Riefensberg 4:0 (3:0)

Thüringen, 200 Zuschauer, SR Kaufmann

Torfolge: 14. 1:0 Bickel, 23. 2:0 Bickel, 35. 3:0 Aaron Witwer, 76. 4:0 Aaron Witwer

Rote Karten: 45. Häusler, 75. Krstovic (beide Riefensberg)

2. Landesklasse, 7. Spieltag

Gasthaus Brauerei FC Krumbach – SV Gaißau 3:0 (0:0)

Dorfstadion, 200 Zuschauer, SR Iskin

Torfolge: 50. 1:0 Simon Pöll, 77. 2:0 Vogel Eigentor, 89. 3:0 Stadelmann

Wälderhaus VfB Bezau – Unterberger Automation FC Nüziders 3:2 (2:1)

Bezau, 100 Zuschauer, SR Wohlgenannt

Torfolge: 8. 1:0 Akbulut (Elfer), 15. 1:1 Music, 37. 2:1 Christian Schneider, 52. 3:1 Christian Schneider, 71. 3:2 Music

Rote Karten: Matic bzw. Zettel

FC Brauerei Egg 1b – Alfi FC Lingenau 3:0 (1:0)

Junkerau, 200 Zuschauer, SR Silva

Siehe separater Bericht.

3. Landesklasse, 7. Spieltag

SPG Bizau/Bezau 1b – VfB Hohenems 1b 0:2 (0:0)

Bezau, 50 Zuschauer, SR Crnkic

Torfolge: 75. 0:1 Yigit, 87. 0:2 Demir

Rote Karten: Stephan Kaufmann bzw. Aydin, Ayyildiz

Steurer Stutenmilch FC Hittisau – FC Raiffeisen Au 5:2 (3:1)

Hittisau, 50 Zuschauer, SR Alibabic

Torfolge: 5. 1:0 Lackovic, 14. 2:0 Bilgeri, 25. 3:0 Sönmez, 35. 3:1 Wittwer, 47. 4:1 Feurstein, 62. 5:1 Sönmez, 75. 5:2 Wittwer

G-Rote Karte: 32. Warulik (Hittisau)

4. Landesklasse, 7. Spieltag

SPG Doren/Sulzberg 1b – SC Fußach 1b 3:3 (3:1)

Doren, 30 Zuschauer, SR Kaufmann

Torfolge: 15. 1:0 Ibrisimovic, 21. 2:0 Ibrisimovic, 33. 3:0 Azim Aydin, 38. 3:1 Andergassen, 66. 3:2 Yücel, 86. 3:3 Okurlu

Gelb-Rote Karte: 90. Ibrisimovic (Doren)

typico SV Lochau 1b – Dorfinstallateur FC Andelsbuch 1b 0:3 (0:1)

Im Hoferfeld, 50 Zuschauer, SR Bode

Torfolge: 16. 0:1 Wirth, 99. 0:2 Schneider, 112. 0:3 Braun (Elfer)

5. Landesklasse, 8. Spieltag

Zima FC Langenegg 1b – Eco Park FC Hörbranz 1b 2:0 (1:0)

Im Weiher, 45 Zuschauer, SR Stadelmann

Torfolge: 28. 1:0 Hartwig, 65. 2:0 Mario Schmidler (Elfer)

Gelb-Rote Karte: 45. Haltmeier (Hörbranz)

FC Mellau – FC Lustenau 1b 3:0 (1:0)

Mellau, 100 Zuschauer, SR Rodriguez

Torfolge: 3. 1:0 Akkaya, 81. 2:0 Aydogmus, 93. 3:0 Aydogmus

SPG Buch/Alberschwende 1b – Gewabau SK Brederis 1b 4:1 (0:1)

Buch, 50 Zuschauer, SR Jusic

Torfolge: 44. 0:1 Bechter, 52. 1:1 Eberle, 71. 2:1 Eberle (Elfer), 73. 3:1 Geser, 80. 4:1 Eberle

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Sternstunde für den Wälderfußball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen