AA

Stephan Thurm wechselt nach Bayern

Schwarzach - Der Geschäftsführer Marketing-Verkauf des Vorarlberger Medienhauses geht nach 10 Jahren nach Rosenheim.

Mag. Stephan Thurm (41) hat seit 1998 den Aufbau von Teleport mit den Internet-Portalen Vorarlberg Online (www.vol.at) und die Austria.com-Gruppe in der Geschäftsführung begleitet. Als Geschäftsführer des Vorarlberger Medienhauses war Stephan Thurm seit vier Jahren für Marketing und Verkauf im Zeitungsbereich verantwortlich. Zuletzt war er zudem als Geschäftsführer im Corporate Venture-Unternehmen VM Digital tätig. Der gebürtige Rosenheimer ist Präsident der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) und übernimmt zunächst Internet-Projekte für ein befreundetes Medienhaus in Rosenheim.

Helmar Hipp führt VM Digital, die in digitale Unternehmen investiert. Key Account-Leiter Gerard Hann übernimmt die Verkaufsagenden.

„Ich bin sehr dankbar, dass ich bei Eugen Russ das Internet- und Mediengeschäft lernen durfte – nicht umsonst besuchen Verleger aus der ganzen Welt Vorarlberg.“ sagt Thurm.

Eugen A. Russ: „Ich danke Stephan Thurm für die langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit. Viele schöne Erfolge prägen den gemeinsamen Weg, der weit über die Grenzen Österreichs hinaus Anerkennung findet. Für seine neuen Aufgaben wünsche ich ihm alles erdenklich Gute.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • Stephan Thurm wechselt nach Bayern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen