Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steigende Corona-Zahlen in Vorarlberg: So geht es weiter

Die Corona-Zahlen in Vorarlberg steigen rasant an.
Die Corona-Zahlen in Vorarlberg steigen rasant an. ©VOL.AT/Mayer
In nur wenigen Tagen hat sich die Zahl der Corona-Infizierten in Vorarlberg verdoppelt.
Alle Infos zur Corona-Pandemie

Alleine am Donnerstag wurde 37 neue Corona-Fälle in Vorarlberg verzeichnet. Aktuell gelten 144 Personen im Ländle als aktiv positiv, so viele wie zuletzt am 19. April 2020.

Pressekonferenz live:

Liveticker zur Pressekonferenz

In Vorarlberg wurden laut dem Dashboard des Landes seit Beginn der Pandemie 1.252 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Am Freitagmorgen wies das Sozialministerium aber bereits 1.296 Fälle für Vorarlberg aus. Dies dürfte auch der Grund für die kurzfristig angesetzte Pressekonferenz des Landes am Freitag um 11.15 Uhr sein. Landeshauptmann Markus Wallner, Landesrätin Martina Rüscher, Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher und Public-Health-Experte Armin Fidler werden an der PK teilnehmen.

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Steigende Corona-Zahlen in Vorarlberg: So geht es weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen