AA

Steigende Besucherinnenzahlen bei Amazone

Amazone in Bregenz
Amazone in Bregenz
Bregenz. Mit der "Langen Nacht der Amazone" ging das Mädchenzentrum nach einer erfolgreichen Saison in die Sommerpause.

Grillen am See, Übernachten in der Amazone und dann das Sommerabschiedfrühstück am nächsten Morgen im Rahmen der Langen Nacht ist für viele Mädchen ein Pflichttermin, bevor das Mädchenzentrum in die Sommerpause geht. Die Mädchen erlebten heuer wieder ein spannendes Jahr mit vielen Überraschungen und über 110 erlebnisorientierten Workshops.
An vier Nachmittagen in der Woche besuchten von September bis Juli 5602 Mädchen die Angebote der Amazone. Ab Herbst setzt das Mädchenzentrum den Fokus auf Sexualpädagogik. Mit weiteren spannenden Projekten , einem abwechslungsreichen Programm im Offenen Betrieb und gewohnt hohem Beratungsniveau dürfen sich die BesucherInnen auf eine interessante Herbst-Winter-Saison freuen.

kiwi (Quelle: Amazone)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Steigende Besucherinnenzahlen bei Amazone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen