"Steh zu deiner Arbeit" - James Hersey im Interview

James Hersey stand schon auf den ganz großen Bühnen dieser Welt. Jetzt verschlug es ihn wieder einmal ins Ländle. VOL.AT traf den sympathischen Musiker zum Interview.
James Hersey in Feldkirch 2015
James Hersey Interview

Spätestens seit seinem Hit “Miss you” aus dem Jahr 2016 ist der Wiener mit amerikanischen Wurzeln den meisten Österreichern ein Begriff. Wobei bereits 2015 seine Single “How hard I try” den Einstieg in die österreichischen und deutschen Charts schaffte. Aber nicht nur in Österreich, auch über die Grenzen hinaus, schaffte Hersey den musikalischen Durchbruch. So erreichte die Single “Miss You” Gold Status unter anderem in Italien und Kanada.

Nummer 1 Hit in den USA

Eine Zusammenarbeit mit den DJs Dillon Francis und Kygo bescherte ihm 2016 sogar einen Nummer 1 Hit in den amerikanischen Billboard Dance Club Songs und Gold Status in den USA.

Back to the roots

Nun ist der Wiener, der mittlerweile in Berlin lebt, mit seinem neuesten Projekt “Innerverse” auf Europa Tournee. Am Samstag war er zu Gast im Conrad Sohm und begeisterte das Publikum mit seiner Mischung aus Gesang, Gitarre und Eletronic Music.

Im VOL.AT Interview spricht Hersey unter anderem über den Erfolg, wie er den Erfolg in den USA erlebt hat und welche kreative Kraft er aus seinem neuen Wohnort Berlin zieht.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Steh zu deiner Arbeit" - James Hersey im Interview
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen