Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Staufenlauf 2010

2.v.li. Ralf Schröder 3.v.li. Hannes Felder vom Berglaufteam Sparkasse Bludenz
2.v.li. Ralf Schröder 3.v.li. Hannes Felder vom Berglaufteam Sparkasse Bludenz ©Sascha Walch

Vergangenen Sonntag nahmen vom Berglaufteam Sparkasse Bludenz Hannes Felder und Ralf Schroeder bei schönstem Wetter am Staufenlauf, von der Karrentalstation zur Staufenspitze teil. Dabei bewältigten die beiden Bergläufer 1000 Hm auf 4km Streckenlänge. Der mit sehr guten Läufern besetzte Lauf war auf 100 Teilnehmer limitiert und ausgezeichnet organisiert.

Zum Abschluss einer langen erfolgreichen Saison konnte Hannes Felder in 40.25.den 4.Platz belegen. Ralf Schroeder belegte in seiner Altersklasse den 16. Platz mit 1.01.19. Hannes Metzler siegte vor Stefan Keckeis und Martin Hämmerle.

Nach einem guten Essen im Karrenrestaurant( Sponsor Intersport Dornbirn) fand noch eine Tombola zugunsten der halbseitig gelähmten kleinen Leonie statt. Der Reinerlös von 3482 Euro wird ihr zu Gute kommen.

Es ist doch immer wieder eine schöne Sache, wenn man durch Sport auf der einen Seite sich selbst gesund halten kann und auf der anderen Seite auch noch einem bedürftigen Menschen damit helfen kann. So stellten sich die 2 Läufer des Berglaufteams Sparkasse Bludenz gerne in den Dienst der guten Sache und liefen für Leonie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Staufenlauf 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen