AA

Staubexplosion im Innviertel forderte ein Todesopfer

Eine Staubexplosion in der Lackiererei eines Herstellers von Lkw-Anhängern in der Ortschaft Hanzing in der Gemeinde Freinberg (Bezirk Schärding) im Innviertel hat Mittwochnachmittag ein Todesopfer gefordert.

Laut den ersten Informationen sollen zwei weitere Personen schwer, eine leicht verletzt sein.

Insgesamt acht Feuerwehren rückten zum Unfallort aus. Auch der ÖAMTC-Notarzthubschrauber “Christophorus 10” wurde nach Freinberg beordert. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Staubexplosion im Innviertel forderte ein Todesopfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen