Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Statt mit dem Rad einmal als Wanderer

VIele Mitglieder des Förderverein Radsport vor dem Arlberg nahmen an der Wanderung teil.
VIele Mitglieder des Förderverein Radsport vor dem Arlberg nahmen an der Wanderung teil. ©VOL.AT/Privat
Rankweil. Zur Jahresabschluss-Veranstaltung des Förderverein Radsport vor dem Arlberg gab es von den Mitgliedern eine Wanderung von Rankweil nach Zwischenwasser bis über die „Stöck“.
Statt mit dem Rad einmal als Fußgänger

Ziel der Wanderung von den Mitgliedern des Förderverein Radsport vor dem Arlberg  war die Mostschenke von Hubert Bickel. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Viele Mitglieder beteiligten sich bei der gemütlichen Wanderung und die gute Laune kam nicht zu kurz. Obfrau Manuela Türtscher zeigte sich sehr zufrieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Statt mit dem Rad einmal als Wanderer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen