Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Startnummer 10: Nina

Startnummer 10: Nina
Startnummer 10: Nina ©VOL.at/Philipp Steurer
Nina aus Dornbirn trägt bei der Wahl zur Miss Vorarlberg die Startnummer 10.
Startnummer 10: Nina
Nina auf dem Laufsteg
Hier geht's zum Online-Voting

Die meisten 17-Jährigen antworten auf die Frage nach ihren Hobbys meist dasselbe. Da hört man unter anderem shoppen, Freunde treffen oder Party machen. Nicht so bei Nina aus Dornbirn. Das größte Hobby der Misswahl-Kandidatin ist Eishockey. Zwar steht sie nicht selbst auf dem kalten Spielfeld, aber hinter der Bande hält sie ihrem Lieblingsverein, dem EC Dornbirn, bei jedem Match die Daumen und fiebert mit.

Lieblingsmannschaft: Familie

„Ich bin bei jedem Heimspiel im Publikum. Und auch bei dem einen oder anderen Auswärtsmatch“, erzählt Nina mit Begeisterung in den Augen. Auch Ninas Familie ist dem Sport verfallen: „Mein Papa und mein Bruder spielen auch Eishockey.“ Im EC Dornbirn hat die Misswahl-Bewerberin ihren Lieblingsverein gefunden. Ihre Lieblingsmannschaft ist hingegen, wie sie sagt, ihre Familie. „Meine Familie steht immer hinter mir und untersützt mich bei allem, was ich mache“, so die 17-Jährige.

Beruflich absolviert Nina gerade eine Lehre zur Verwaltungsassistentin im Rathaus Dornbirn. „Ich wollte schon immer im Büro arbeiten und dass es dann mit einem Job im öffentlichen Dienst geklappt hat, freut mich doppelt.“ Nach ihrer Ausbildung plant die Unterländerin bei einem Anwalt oder einer Buchhalterin Praxiserfahrung zu sammeln. Ihr Berufsziel hat sie dabei immer klar vor Augen: „Ich möchte mich als Buchhalterin selbstständig machen.“

Nina freut sich schon sehr auf die Misswahl am Freitag. „Die Erfahrungen, die ich in den vergangenen Wochen sammeln konnte, waren sehr positiv. Ich werde immer gerne an die Zeit zurückdenken. Dass in wenigen Tagen alles vorbei ist, stimmt mich traurig. Vor allem die anderen Kandidatinnen werde ich vermissen“, verrät Nina.

Name: Nina

Wohnort: Dornbirn

Alter: 17

Beruf: Verwaltungsassistentin

Größe: 174 cm

Hobbys: Lesen, Joggen, Shoppen, Freunde treffen

Bevorzugtes Reiseland: Spanien

Bevorzugte Küche: italienisch

Nina auf dem Laufsteg

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Startnummer 10: Nina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen