Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Startfest im Pfadiheim

(Beitrag von Christine Reumiller) Das Startfest im Pfadiheim beim Salvatorkolleg im September fand bei wunderbarem Wetter statt.

Die Kinder zeigten ihre Freude beim Wiedersehen mit der Gruppe und begeisterten sich auch über die kommenden Pfadistunden, die nun wieder begonnen haben. Die Gruppen wurden durch die Überstellung von den Kleineren in die jeweils höhere Stufe erweitert. Das Ritual der Überstellung beinhaltet immer eine Geschicklichkeitsübung mit anschließendem willkommen heißen in den neuen Teams. Für Kulinarisches war dank der Eltern wieder bestens gesorgt.

Im Oktober verbrachten die Wichtel und Wölfling ein Wochenendlager bei uns im Heim und machten neben einer Spielsession und Lagerfeuerromantik einen tollen Wald – Nachtspaziergang mit Taschenlampen.
Auch die Explorer veranstalteten ein Lager in Fußach, das gute Wetter erlaubte auch Spiele am See und eine Kanufahrt. Ein Highlight war zudem das Zusammentreffen mit den Caravells und Explorer aus Fußach und Hard.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • Startfest im Pfadiheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen