Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Start für Dorfer beim Hypo-Meeting denkbar

Raffaela Dorfer könnte schon bald beim Götzner Mehrkampfmeeting am Start sein.
Raffaela Dorfer könnte schon bald beim Götzner Mehrkampfmeeting am Start sein. ©VOL.AT/Verband
Dornbirn. Bei ihrem ersten internationalen Einsatz im Siebenkampf am vergangenen Wochenende im italienischen Desanzano del Garda gelang es der Dornbirnerin Raffaela Dorfer im internationalen Starterfeld einen kompletten Wettkampf zu absolvieren und Erfahrungen zu sammeln.
Best of Raffaela Dorfer

Leistung zu Saisonbeginn stabil

Zwar konnte Raffaela Dorfer bei ihrem ersten großen Einsatz in dieser Saison nicht ganz an das Spitzenergebnis der vergangenen Saison anschließen, trotzdem darf man den ersten Einsatz als gelungenen Saisonauftakt bezeichnen.

Hoffnung auf Startplatz in Götzis

Mit Raffaela Dorfer hat der Vorarlberger Leichtathletik-Verband nach dem Rücktritt der Walser-Brüder wieder ein Mehrkampftalent von internationalem Format. Nach ihrem Sensationssieg bei den Österreichischen Meisterschaften im vergangenen Jahr, ließ die Meetingführung bereits anklingen, dass ein Start schon 2013 denkbar sei.

Die Leistungen im Detail

100 m
Hürden
Hoch Kugel 200 m Weit Speer 800 m Gesamt
Punkte
15,30 s 1,15 m 9,85 m 26,12 s 5,13 m 33,86 m 2:20,82  
802 632 520 787 595 550 812 4 698

Detaillierte Ergebnisse auf: www.vlv-leichtathletik.at und http://www.iaaf.org

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Start für Dorfer beim Hypo-Meeting denkbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen