Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Turnierfavorit Hard mit weißer Weste ins Halbfinale

©Luggi Knobel
Rankweil und Admira Dornbirn landeten hinter Hard auf den Aufstiegsplätzen Zwei und Drei. Mit Heimenkirch (D), Höchst und Hörbranz qualifizierten sich auch die Teams aus der Gruppe 1 für das Halbfinale. VOL.AT tickerte alle Spiele live aus Hard.

Gruppe 1 (14. Jänner, 18 bis 20 Uhr): TSV Heimenkirch, Kibar SC Tisis, blum FC Höchst, Eco Park FC Hörbranz, SV Gaißau 1b
Gruppe 2 (14. Jänner, 20.15 bis 22.15 Uhr): Hotel am See FC Hard, Metzler Werkzeuge SK Brederis, Admira Dornbirn, FC Brauerei Egg, RW Rankweil

Weitere Termine:
Gruppe 3
(15. Jänner, 18 bis 20 Uhr): SW Bregenz, Ruech Recycling RW Langen, Intemann FC Lauterach 1b, FC Rugell, Alfi FC Lingenau
Gruppe 4
(15. Jänner, 20.15 bis 22.15 Uhr): Cashpoint SCR Altach Amateure, Viktoria Bregenz, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch, Zimm FC Wolfurt, FC Diepoldsau
Halbfinale 1
(16. Jänner, 15 Uhr): TSV Heimenkirch, RW Rankweil, Admira Dornbirn, 3. Grupee 3, 1 Gruppe 4, 2, Gruppe 4
Halbfinale 2
(16. Jänner, 18.15 Uhr): Hotel am See FC Hard, blum FC Höchst, Eco Park FC Hörbranz, 2. Gruppe 3, 3. Gruppe 4, 1. Gruppe 3
Finale
(17. Jänner, 16 Uhr)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Turnierfavorit Hard mit weißer Weste ins Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen