Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stars und Promis geben für Björn Sieber die Ehre

Viele ÖSV-Skistars und Promis geben sich in Damüls für Björn Sieber die große Ehre.
Viele ÖSV-Skistars und Promis geben sich in Damüls für Björn Sieber die große Ehre. ©VOL.AT/Privat
Am Samstag, den 4. April 2015, findet der 3. Björn Sieber-Gedächtnislauf in Damüls statt. Dazu stellen sich erneut zahlreiche Profi-SportlerInnen und Amateure, Jung und Alt, in den Dienst der guten Sache und machen sich für die Nachwuchsförderung stark.
Stars und Promis für Björn Sieber

Auch über zwei Jahre nach dem tragischen Unfalltod des jungen Skirennläufers Björn Sieber ist seine Mission nach wie vor präsent: Junge Skitalente sollen auf dem harten Weg zur Weltspitze unterstützt werden. In diesem Sinne findet bereits zum dritten Mal der Björn Sieber-Gedächtnislauf statt. „Mit dieser wertvollen Veranstaltung stellen wir den Traum von Björn in den Mittelpunkt, zeigen gemeinsam Solidarität für die Nachwuchstalente und sammeln zugleich wichtige Spendengelder“, so Mitorganisator und Freund von Björn Sieber, Andreas Erath.

Buntes Rahmenprogramm
Beim Björn Sieber-Gedächtnislauf können sich aktive SkisportlerInnen im Rahmen eines Riesentorlaufs auf der Piste matchen. Ebenso bietet sich für die BesucherInnen ein buntes Rahmenprogramm. Moderator Martin Böckle sorgt für gute Stimmung hinter dem Mikrofon und das ehrenamtliche Team „Freunde von Björn Sieber“ versorgt die BesucherInnen mit köstlicher Verpflegung. Zudem gibt es bei der Tombola tolle Preise im Gesamtwert von EUR 6.000,- zu gewinnen.

Sportprominenz stellt sich in den Dienst der guten Sache
Sportgrößen wie Snowboarder Markus Schairer und Lukas Mathies sowie die ehemalige ÖSV-Skirennläuferin Stefanie Köhle und Bobfahrer Jürgen Loacker haben sich bereits für die Veranstaltung angekündigt. Zudem wird unter anderem die 3-fache Schüler-Staatsmeisterin Johanna Greber am Start stehen.

Mitmachen und den Nachwuchs unterstützen
Mitmachen ist ganz einfach! Unter www.bjoern-sieber.at können sich Interessierte online zum Björn Sieber-Gedächtnislauf anmelden. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 2. April 2015, um 17.00 Uhr. Das Organisationsteam freut sich über zahlreiche TeilnehmerInnen und BesucherInnen – ganz unter dem Motto “Manche Freunde bleiben für immer, weil sie tief in unserem Herzen sind”!

Nachwuchsförderung nun auch online möglich
Seit Montag kann die BS Nachwuchsförderung zudem auf der Crowdfunding-Plattform „I believe in you“ durch Spendenbeträge unterstützt werden. Die von ÖOC und Sporthilfe ins Leben gerufene Plattform ist eine Initiative, um Sportprojekte zu präsentieren und aktiv Unterstützer zu gewinnen. Einzigartige und kreative Gegenleistungen stehen für Eure Spenden zur Verfügung.

Wann: Samstag, 4. April 2015 // Besichtigung 09:00 Uhr // Start 10:00 Uhr

Wo: Damüls (Walisgaden-Lift)

Startgeld: EUR 45,00
Startpaket: 1 Tageskarte, Ermäßigungen, Gutscheine, Bons für Verpflegung

Anmeldung:www.bjoern-sieber.at (Formular herunterladen, ausfüllen, absenden)

Wer wurde bereits durch die BS Nachwuchsförderung unterstützt?
Der Andelsbucher Clemens Dorner steht seit 2009 im ÖSV-Kader und gehört zu den Nachwuchshoffnungen im Speed-Bereich (Abfahrt, Super-G). Den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere feierte er 2012 mit einem Sieg im Europacup Super-G. Ein schwerer Sturz bei der Abfahrt in Wengen im Jänner 2013 verhinderte weitere Top-Platzierungen. Um trotz zahlreichen Verletzungen den Weg zurück an die Spitze zu schaffen, wird Clemens Dorner nun aktiv mit Mitteln aus der BS Nachwuchsförderung unterstützt. So steht ihm nun in Kooperation mit dem Autohaus Blum ein Auto zur Verfügung, das ihn sicher auf Trainings und Wettbewerbe bringt.
Mit dem aktuellen Sieg bei den Staatsmeisterschaften im Super-G 2015 von Clemens Dorner hat die Unterstützung der BS Nachwuchsförderung bereits erste Früchte getragen! Auch er wird am Samstag für den Nachwuchs an den Start gehen.

Weiters kommen Mittel aus der BS Nachwuchsförderungen der jungen Skifahrerin Anna-Lena Dünser (Jg. 2000) zugute. Dem jungen Sporttalent aus dem VSV Schülerkader wird es durch die Förderung ermöglicht, das Skigymnasium in Stams zu besuchen und dort eine ganzheitliche Sportausbildung auf höchstem fachlichen Niveau zu erfahren.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Stars und Promis geben für Björn Sieber die Ehre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen