AA

Starkes Erdbeben erschütterte Aceh

Ein starkes Erdbeben hat wieder das Gebiet der vom Tsunami verwüsteten indonesischen Provinz Aceh erschüttert. Viele Menschen flohen in Panik aus ihren Häusern. Das Beben vom Samstag hatte eine Stärke von 5,8.

Es dauerte etwa eine Minute. Sein Zentrum lag 33 Kilometer unter dem Indischen Ozean. Berichte über Opfer oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Ein Beben der Stärke 9 hatte am 26. Dezember eine Flutwelle ausgelöst, einen Tsunami, der rund 130.000 Menschen das Leben kostete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Starkes Erdbeben erschütterte Aceh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen