Wolfurt: Starke Rauchentwicklung in Wohnung

Drehleiter kam zum Einsatz
Drehleiter kam zum Einsatz ©VOL.AT/Madlener
Wolfurt - Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung zu einer Wohnung in der Wolfurter Achtraße gerufen. Verletzt wurde niemand.
Rauchentwicklung in Wolfurter Wohnung

Mit insgesamt 45 Mann und sechs Fahrzeugen ist am Mittwoch die Feuerwehr Wolfurt ausgerückt. Grund war eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Achstraße. Die Wohnung im vierten Stock war beim Eintreffen der Feuerwehr verschlossen und musste von den Einsatzkräften aufgebrochen werden. Ebenso verschafften sich die Feuerwehrleute mittels Drehleiter Zugang zu der Wohnung.

Zum Zeitpunkt des Feuerwehreinsatzes befand sich niemand in der Wohnung. Die Rauchentwicklung ist im Küchenbereich der Wohnung entstanden. Die genaue Ursache muss noch ermittelt werden. Die Bewohner der Wohnanlage wurden sicherheitshalber kurzzeitig evakuiert. Personen kamen keine zu Schaden. Abgesehen von der aufgebrochenen Türe dürfte auch kein gröberer Sachschaden entstanden sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Wolfurt: Starke Rauchentwicklung in Wohnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen