Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Starke Leistungen, aber kein Spitzenplatz in Hawaii

©Philipp Steurer
Starke Leistungen der 3 Ländle-Athleten Bianca Steurer, Jürgen Schellander und Maximilian Braun bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Unter den 2.300 Athleten konnten 3 TeilnehmerInnen aus Vorarlberg mit starken Leistungen aufwarten. Bianca Steurer (RV DJs Bikeshop Simplon Hard) holte sich im Profifeld der Damen den guten 28. Gesamtrang. Maximilian Braun (Tri Dornbirn) zeigte gleich bei seinem ersten Antreten eine hervorragende Leistung. Vor allem die starke Radleistung brachte ihm in seinen Altersklassen den sehr guten 15. Rang. Jürgen Schellander (hellblau.Powerteam) musste beim Marathon alles geben und erreichte letztendlich mit der Zeit von  11:09, sein Ziel bei Tageslicht zu finishen.

Die Wahlvorarlbergerin Yvonne Van Vlerken musste das Rennen vorzeitig beenden.

Die Platzierungen der VorarlbergerInnen

Pro Damen         28. Rang              Bianca Steurer                 10:03:22

M24                      15. Rang              Maximilian Braun           10:19:38

M54                      83. Rang              Jürgen Schellander        11:09:32

Bei den Herren verteidigte Jan Frodeno nach hartem Kampf im Marathon seinen Vorjahres-Sieg und somit kamen gleich 3 deutsche Herren auf das Podest.

 

  1. Frodeno Jan (DEU)                                         08:06:30
  2. Kienle Sebastian (DEU)                                 08:10:02
  3. Lange Patrick (DEU)                                       08:11:14

 

Bei den Damen schaffte dies auch Daniela Ryf, sie konnte sogar einen Vorsprung von über 20 Minuten einfahren.

 

  1. Ryf Daniela (Schweiz)                                   08:46:46
  2. Carfrae Mirinda (AUS)                                  09:10:30
  3. Jackson Heather (USA)                                 09:11:32
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Starke Leistungen, aber kein Spitzenplatz in Hawaii
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen