Starke Algerier besiegen Südkorea klar

Die Algerier überzeugten vor allem in der ersten Halbzeit mit schnellem Angriffsfußball.
Die Algerier überzeugten vor allem in der ersten Halbzeit mit schnellem Angriffsfußball. ©AP
In einer schnellen und abwechslungsreichen Partie kam Algerien zu einem 4:2-Sieg gegen Südkorea. Mit drei Treffern innerhalb von zwölf Minuten machten die Afrikaner bereits in Halbzeit eins alles klar
Das WM-Special mit Liveticker

Nach der knappen Auftaktniederlage gegen Belgien mussten die Algerier im zweiten Gruppenspiel gegen Südkorea (Remis gegen Russland im ersten Spiel) unbedingt gewinnen, um die Chancen zum Aufstieg aufrecht zu erhalten. Und die Afrikaner begannen druckvoll, waren vor dem Tor jedoch noch zu unkonsequent. Doch das änderte sich in Minute 26. Slimani tankte sich nach einem langen Ball durch und erzielte das hoch verdiente 1:0. Nur zwei Minuten später erhöhte Halliche nach einer Ecke per Kopf auf 2:0. Spätestens nach dem 3:0 durch Djabou (38.) war die Partie dann schon entschieden. Südkorea hatte keinerlei gefährliche Aktionen in der ersten Halbzeit.

 

Südkorea mit schnellem Tor

Südkorea kam besser aus der Kabine und kam bereits nach wenigen Minuten zum 1:3-Anschlusstreffer. Son kam mit etwas Glück im Strafraum an denn Ball und schloss nach einer schnellen Drehung problemlos zum 1:3 ab. Die Asiaten machten auch in weiterer Folge Druck und kamen vereinzelt auch zu Tormöglichkeiten.

Gerade in der Phase als die Koreaner besser in Schwung kamen, schlugen die Algerier nach einer schönen Kombination mit dem 4:1 durch Brahimi (62.) wieder zurück. Doch auch die Koreaner kamen nur zehn Minuten später durch Koo zum erneuten Anschlusstreffer. Algerien ließ sich aber nicht mehr durcheinander bringen, spielte die Partie souverän zu Ende und hat somit vor dem letzten Spiel gegen Russland den Aufstieg in der eigenen Hand. Südkorea (gegen Belgien am 3. Spieltag) steht hingegen vor dem frühzeitigen aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Starke Algerier besiegen Südkorea klar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen