AA

Stararchitektin wird Professorin an der Wiener Kunstuni

Stararchitektin Kazuyo Sejima übernimmt ab kommendem Semester eine ordentliche Professur an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Die 59-Jährige absolvierte bereits im laufenden Studienjahr eine Gastprofessur an der Kunstuniversität. Die nun fixierte Professur der Japanerin ist zunächst auf fünf Jahre angelegt.


“Somit wird diese hervorragende und innovative Architektin die bereits begonnene Lehrtätigkeit fortsetzen und ausbauen”, freute sich am Montag Rektor Gerald Bast über die Verpflichtung der Pritzker-Preisträgerin, die 2010 als erste Frau die Architekturbiennale von Venedig geleitet hatte. Zu ihren bekanntesten Bauwerken zählt etwa das New Museum of Contemporary Art in New York, der Zollverein-Kubus in Essen oder der Serpentine Gallery Pavillon in London.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Stararchitektin wird Professorin an der Wiener Kunstuni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen