Star Wars: The Force Awakens - Disney präsentiert den ersten Trailer

©dapd
Noch müssen sich die Star Wars-Fans gedulden. Erst im Dezember 2015 soll der siebte Teil der Weltraum-Saga in die Kinos kommen. Doch damit das Warten nicht ganz so schwer fällt, wurde jetzt der erste offizielle Trailer veröffentlicht.
Siebenter "Star Wars"-Teil: The Force Awakens
The Force Awakens

Unter der Regie von J.J. Abrams wird gerade der siebte Teil von Star Wars gedreht.  Die Filmarbeiten gingen unter anderen in Abu Dhabi und in den britischen Pinewood Studios über die Bühne. In “Star Wars – The Force Awakens”  (auf Deutsch: Die Macht erwacht) gibt es unter anderen ein Wiedersehen mit den erprobten “Star Wars”-Darstellern Harrison Ford, Carrie Fisher und Mark Hamill. Zudem mischen auch Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis und Lupita Nyong’o mit.

Walt Disney: Star Wars-Trailer

Der Trailer zu “The Force Awakens” wurde auf iTunes und online veröffentlicht. “Disney” wollte ursprünglich den Trailer nur in 30 ausgewählten Kinos vorführen. Das führte zu massiven Fan-Protesten, welchen sich das Hollywood-Studio schlussendlich beugte. Walt Disney hatte die Star Wars-Franchise-Rechte für rund vier Milliarden Dollar erworben. Dadurch dürfen sich die Star Wars-Fans auf viele neue Filme freuen.

Ford verletzte sich bei Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zum neuesten Teil der “Star Wars“-Reihe wurden mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Im Juli mussten sie für mehrere Wochen unterbrochen werden, da sich Schauspieler Harrison Ford bei Aufnahmen in den Pinewood Studios nahe London ein Bein gebrochen hatte.

Update: Wie uns User Matthias Berger informiert hat, handelt es sich bei dem Trailer offensichtlich um einen “Hoax”. Dieser wurde angeblich von einem Fan produziert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Star Wars: The Force Awakens - Disney präsentiert den ersten Trailer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen