AA

Staatsmeisterschaft in Nenzing

In Nenzing fand die Staatsmeisterschaft in der Kategorie POOMSAE (Technik) statt.
In Nenzing fand die Staatsmeisterschaft in der Kategorie POOMSAE (Technik) statt. ©Taekwondo Verein Nenzing

Am Samstag 31. Oktober fand in Nenzing die Staatsmeisterschaft in der Kategorie POOMSAE (Technik) statt. Ausrichter der Meisterschaft war seit langem mal wieder der TKD Verein Nenzing. Die Organisation führte Vrisk Bernd mit seinem achtköpfigen Team. Die Wettkampfleitung wurde vom ÖTDV übernommen.

Wie schon bei der Staatsmeisterschaft in Telfs startete unser Verein wieder nur mit 8 Teilnehmern: darunter  Loacker Srisamorn, Ganahl Natalie, Raich Daniel, Stefan Ziegler und Nina Sachs in der Leistungsklasse 2. Und in der Leistungsklasse 1 starteten Leeb Christian, Langer Benedikt und Gantner Christoph.
Es war ein sehr gut besuchtes Turnier mit mehr als 150 Teilnehmern aus ganz Österreich, dies bedeutete natührlich auch ein sehr grosses Teilnehmerfeld in jeder Leistungsklasse bzw. Altersklasse…, wie z.B.: die Klasse Junior 14-18 Jahre LK2 in der Raich Daniel gegen 9 Gegner antreten musste, genau so Ganahl Natalie die ebenso 9 Gegnerinnen in Ihrer Klasse zu bewältigen hatte aber am schlimmsten erwischte es Loacker Srisamorn die 17 Gegnerinnen in Ihrer Klasse Cadet 10-13 Jahre LK2 hatte, doch sie kam denoch bis ins Semi-Finale !!! Langer Benedikt zeigte an diesem Tag wohl die besten Leistungen, seine 1. Poomsae Form war Taeguk Pal-Jang den er hervorragend Präsentierte und laut Punkteliste schon auf Platz 2 gewesen wäre!!! Im Finale musste Benni noch die Poomsae Meister Form Taebaek vorführen bei der er leider ein Black Out hatte und neu beginnen musste …. so verpasste er leider seine Medaille. Auch Christoph konnte im Finale seine 1. Poomsae Meister Form Keumgang meistern, doch wie auch bei Benni hatte Christoph bei der 2.Poomsae Meister Form Taebaek pech (er bekam einen Krampf am Fuß zu Beginn der Vorführung) konnte die Poomsae Form zwar beenden, aber leider nicht mit seinem erwünschten Resultat. Es gab auch zum ersten mal einen LK1 Synchron – Paarlauf von Leeb Christian und Partnerin Langert Lisa die beide eigentlich vor diesem Tag niemals üben konnten, haben  aber trotzdem Ihre Formen sehr gut Präsentierten können und sind somit Vize-Österreich Meister geworden !!!
Ergebnisse LK1:
– Österreichische Vize-Meister im Paarlauf wurden Leeb Christian und Langert Lisa (Junior 14-18)
– Österreichischer Meister 3.Platz ging an Gantner Christoph (Senior1   19-30)
– Und einen 4.Platz ging an Langer Benedikt (Junior14-18)
Ergebnisse LK2:
– Österreichische Nachwuchsmeisterin wurde Sachs Nina (Senior 2 31-40)
– Österreichischer Nachwuchsmeister 3.Platz ging an Ziegler Stefan (Senior 2 31-40)

Der Vorstand des Nenzinger Taekwondo Vereins gratuliert zu den erkämpften Platzierungen und ist stolz auf alle Wettkämpfer!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Staatsmeisterschaft in Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen