AA

Staatsanwalt: Schütze von Utrecht handelte allein und mit Terrormotiv

Die Staatsanwaltschaft geht von einem Terrormotiv aus.
Die Staatsanwaltschaft geht von einem Terrormotiv aus. ©APA
Der mutmaßliche Todesschütze von Utrecht soll sich wegen mehrfachen Mordes mit terroristischem Motiv verantworten. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Er handelte nach Angaben der Ermittler vermutlich allein.
Wahl überschattet
Hinweise auf Terrormotiv
Trauer nach Schießerei
Schüsse in Utrecht

Utrecht. Der 37 Jahre alte, türkischstämmige Gökmen T. war am Montagabend nach stundenlanger Fahndung als Hauptverdächtiger festgenommen worden. Er soll am Montag in einer Straßenbahn der niederländischen Stadt drei Menschen erschossen und drei weitere Personen schwer verletzt haben.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Staatsanwalt: Schütze von Utrecht handelte allein und mit Terrormotiv
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen