AA

St. Michael Kirche wird wieder zum Leben erweckt

©Verein Basilika Freunde
Die St. Michaelskirche in Rankweil ist seit vielen Jahrzehnten zugesperrt. Das wird sich nun ändern.
St. Michael Kirche wird renoviert

Die Malereien in der Kirche müssen vor der endgültigen Zerstörung gerettet werden. Durch Feuchtigkeit und Staub drohen die Bilder im Stil der Nazarenermalerei aus dem Jahre 1894 im wahrsten Sinn des Wortes von der Decke und den Wänden zu fallen. Das muss dringend verhindert werden. Anlässlich des Beginns der Restaurierung der St. Michaelskirche lädt der Freundeskreis der Basilika Rankweil auf den Liebfrauenberg ein:

Donnerstag, 8. September 2016, 19 Uhr in der St. Michaelskirche.

Über die geplanten Sanierungsarbeiten informieren DI Herbert Berchtold, Diözesanes Bauamt, DI Mag. Barbara Keiler, Bundesdenkmalamt, und Hans Kohler, Freundeskreis Basilika Rankweil. Durch den Abend führt ein besonderer Engel, verkörpert durch Manfred Kräutler.

In Anlehnung zu den Szenen des Jüngsten Gerichts, die an den Wänden der Kirche zu sehen sind, gibt es an diesem Abend ein Letztes Gericht inmitten des bisherigen Zustands mit Suppe und Wein.

Donnerstag, 8. September 2016, 19 Uhr

Vom Jüngsten zum Letzten Gericht

Restaurierung von St. Michael, Liebfrauenberg, Rankweil

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • St. Michael Kirche wird wieder zum Leben erweckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen