AA

St.Gallen: Pkw-Lenkerin kommt von Straße ab und kollidiert mit Kühen

Zuzwil: Bei Autounfall mit Kühen kollidiert.
Zuzwil: Bei Autounfall mit Kühen kollidiert. ©Kapo St.Gallen
Zuzwil, St.Gallen (CH). Am Montag hat eine 19-jährige Pkw-Lenkerin in Zuzwil im Schweizer Kanton St.Gallen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie kam von der Straße ab und kollidierte mit zwei Kühen, wobei eine so schwer verletzt wurde, dass sie von ihrem Leiden erlöst werden musste.

Die 19-Jährige war kurz nach 11 Uhr mit ihrem Pkw von Brübach in Richtung Zuzwil unterwegs, als sie nach Angaben der Kantonspolizei St.Gallen Höhe Lauperholz aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Sie kam von der Straße ab, durchbrach einen Weidezaun und schleudere über eine nahegelegene Wiese. Dort kollidierte sie mit zwei Kühen.

Kapo St.Gallen
Kapo St.Gallen

Eines der Tiere wurde so schwer verletzt, dass es noch vor Ort von einem Tierarzt von seinem Leiden erlöst wurde. Am Auto sowie der näheren Umgebung entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 7.000 Schweizer Franken. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • St.Gallen: Pkw-Lenkerin kommt von Straße ab und kollidiert mit Kühen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen