AA

St. Anton am Arlberg ist bereit für den Damen Weltcup

Der WM Skiort St. Anton am Arlberg rüstet sich für die Speedrennen der Damen Mitte Jänner.
Der WM Skiort St. Anton am Arlberg rüstet sich für die Speedrennen der Damen Mitte Jänner. ©VOL.AT/Privat
St. Anton/Warth/Lech. Der WM-Skiort St. Anton am Arlberg ist für die WC-Rennen der Damen Mitte Jänner schon gerüstet. 
St. Anton am Arlberg bereit für die Speedrennen

 

Zurück zur Wiege des Alpinen Skisportes

2001 hat St. Anton mit der Ski WM eindrucksvoll bewiesen, wie ein Sportevent zelebriert wird. In den folgenden Jahren gab es dann auf der berühmten Kandahar Strecke weitere WC Veranstaltungen. Nach einer Pause ist es nun wieder soweit. Zuletzt war der Ski Weltcup 2007 zu Gast in St. Anton.

Eingespieltes Team

Dass selbst von null auf 100 Prozent für St. Anton kein Problem darstellt, wird der ARLBERG-well.com-Geschäftsführer Peter Mall, als OK-Chef, mit seinem Team im Jänner 2013 wieder beweisen. Die Vorbereitungen für die beiden Damenrennen sind bereits seit einem  Jahr im Gange, seit September 2012 arbeitet ein 4-bis 5-köpfiges Team intensiv für ein reibungsloses Event. Maßgeblich beteiligt sind natürlich auch die Bergbahnen, die Kräfte des Ski-Club Arlberg und die Hotellerie, die den gesamten Tross der Sportler und Medien beherbergt.

Der Druck wächst – Speedköniginnen ermitteln die WM-Favoriten

Am 12. und 13. Jänner 2013 werden die besten Speed Damen der Welt ihr Können zeigen.  Dabei stehen einige Damen ja bereits im Mittelpunkt für die bevorstehende Ski-WM, die Anfang Februar in Schladming beginnt. Und alle jagen Lindsey Vonn – wenn sie startet. Aus Österreichischer Sicht freut man sich natürlich auf den Auftritt von Anna Fenninger oder auch Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl. Oder auch Tina Weirather. Die Liechtensteinerin wird von vielen Fans nach St. Anton begleitet.

Pistenverhältnisse optimal

In St. Anton hat es derzeit im Ort 90 cm und am Berg über 2 Meter Schnee. Somit ist die Grundlage für eine perfekte Downhill Strecke garantiert.

Kartennachfrage garantiert Fanaufmarsch

“Es ist schön St. Anton am Arlberg wieder auf der Weltcupbühne zu sehen. Spannende Rennen der Damenelite sind garantiert. Die Nachfrage auf Karten bestätigen den hohen Stellenwert des Damenweltcupzirkus. St. Anton am Arlberg ist bereit !”, so OK Chef Peter Mall

Alle weiteren Infos gibt es unter  http://www.arlbergkandaharrennen.com 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • St. Anton am Arlberg ist bereit für den Damen Weltcup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen