Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SSV Spielerinnen bei Nationalteamlehrgängen

Die SSV-Mädels können ab dieser Woche ihr Talent wieder in den National-Teams beweisen.
Die SSV-Mädels können ab dieser Woche ihr Talent wieder in den National-Teams beweisen. ©SSV
Dornbirn. Seit diesem Montag sind gleich vier Spielerinnen vom SSV Dornbirn Schoren bei den weiblichen Nachwuchsnationalteams im Einsatz.
SSV Spielerinnen bei Nationalteamlehrgängen

SSV-Neuzugang Beatrix Kerestély, sowie Adriana Marksteiner wurden von Teamtrainer Helfried Müller zu einem Trainingslehrgang des weiblichen Nationalteams 2000 in die Südstadt einberufen. Das 2000er Team bereitet sich für die im Sommer stattfindende U20-Weltmeisterschaft in Rumänien vor.

Zur gleichen Zeit und am gleichen Ort bestreitet auch das Nationalteam 2002 einen Lehrgang. Teamtrainerin Simona Spiridon hat dazu Kim Gander und nach einer langen Verletzungspause auch wieder Marie Huber einberufen. Torfrau Denise Fuchs musste wegen einer Verletzung dieses Mal passen. Die 2002er Mannschaft wird im August die österreichischen Farben bei der U18-WM in China vertreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SSV Spielerinnen bei Nationalteamlehrgängen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen