AA

Srebrenica: Weiteres Massengrab entdeckt

Nördlich der früheren Bosniaken-Enklave Srebrenica wurde ein weiteres Massengrab gefunden. Darin werden mehrere Dutzend Leichen von Bosniaken vermutet, die von bos-nisch-serbischen Truppen im Juli 1995 ermordet wurden.

Das berichtete die Belgrader Presseagentur Fonet unter Berufung auf Murta Hurtic, den Leiter des bosnischen Exhumationsteams.

Das Massengrab in der 50 Kilometer von Srebrenica entfernten Ortschaft Snagovo wurde auf Basis der Aussage eines Überlebenden des Massakers entdeckt. Es geht um das zweite Massengrab in dieser Ortschaft. Aus einem zuvor entdeckten Massengrab wurden rund 100 Leichen ausgegraben worden. Beide Gräber sind sekundäre Begrabungsstätten. Die Leichen wurden ursprünglich anderswo begraben und später versetzt, um die Spuren des Verbrechens zu verwischen.

In Srebrenica wurden nach der Eroberung durch die bosnischen Serben rund 7.800 Stadteinwohner ermordet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Srebrenica: Weiteres Massengrab entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen