AA

"Squadra Toro Rosso"

Laut einem Bericht der "Salzburger Nachrichten" erhält der italienische Formel-1-Rennstall Minardi den Namen "Squadra Toro Rosso". Das Team wird am 1. November offiziell von Red Bull übernommen und zu einem Junior-Team umfunktioniert.

Als Teamchef soll Franz Tost die erste Wahl sein. Der Tiroler arbeitet derzeit als Logistiker für das Formel-1-Team von BMW. Wie die “Salzburger Nachrichten” in der Freitag-Ausgabe weiter berichten, wird die Fahrerfrage ohne Überraschungen gelöst werden. “Tonio Liuzzi und der Scott Speed, der von Red Bull als tauglich für eine erste Rennsaison eingeschätzt wird, werden für Toro Rosso fahren, David Coulthard und Christian Klien für Red Bull Racing”, heißt es in der Tageszeitung.

Link zum Thema:
Red Bull Racing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • "Squadra Toro Rosso"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen