AA

SPURENSUCHE - Aufruf zur Mitarbeit

Egg. Damit Geschichte nicht verlorengeht. Sie interessieren sich für die Geschichte ihrer Familie, ihres Ortes oder des Bregenzerwaldes? Sie möchten sich mit Gleichgesinnten treffen? Ihnen ist die Überlieferung von historischen Dokumenten, Bildern und mündlichem Wissen ein Anliegen?

Das seit Herbst 2008 von der Regionalentwicklung Bregenzerwald geführte Bregenzerwald-archiv verwahrt die von Werner Vogt aufgebaute Sammlung des Heimatpflegevereins. Es soll in Zukunft auch die älteren Akten der Gemeindeverwaltungen übernehmen, zu deren Erhalt jede Gemeinde gesetzlich verpflichtet ist. Zu diesem Zweck wird am Standort Egg in den nächsten Jahren ein zentraler Archivbau errichtet. Das Bregenzerwaldarchiv versteht sich aber nicht nur als Archiv für die Verwaltung, sondern als Gedächtnis der Region und der hier lebenden Menschen. Als Archivarin ist es mir daher ein Anliegen, möglichst umfassend geschichtlich relevantes Material zu sammeln, im Archiv dauerhaft zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ich möchte Sie einladen, mich dabei zu unterstützen. Das Archiv sucht Ansprechpartner in jeder Gemeinde, die bei der Suche nach historischen Dokumenten helfen können und eventuell zu weiterer Mitarbeit bereit sind. Das Archiv möchte darüber hinaus für all jene, die sich mit der Geschichte ihrer Familie, ihres Ortes oder des Bregenzerwaldes beschäftigen, ein Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch werden und dadurch dazu beitragen, dass gesammeltes Wissen nicht verloren geht.

Wer Interesse am Erfahrungsaustausch hat oder bereit ist beim Aufbau der Sammlung mitzuhelfen, ist herzlich zu einem ersten „Treffpunkt Geschichte“ eingeladen. Der Treffpunkt wird in der Folge monatlich stattfinden.

Erstes Treffen: Dienstag, 27.10.2009, 19:30 Uhr im Gemeindeamt Egg

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt: Mag. Katrin Netter MA (Archivarin Bregenzerwaldarchiv, T 0664 3916 946)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • SPURENSUCHE - Aufruf zur Mitarbeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen