AA

Sprung an die Tabellenspitze vergeben

Eine klare 0:3 Klatsche kassierten die Wolfurter in Ried. Mit großen Ambitionen war man angereist, konnte aber nie gegen die außerordentlich stark aufspielenden Gastgeber annähernd mithalten.

Kapitän Prattes: „ Die Sache war klar und verdient für die Rieder. So wussten immer eine bessere Antwort!“

So rückt in der letzten Runde der Saison am kommenden Wochenende das Ziel den Meistertitel zu machen in weite Ferne. Die Oberösterreicher dürften bei ihren letzten beiden Spielen maximal 2 Punkte machen, die Wolfurter zu Hause gegen Vöcklabruck aber 3 Punkte einfahren

VC Wolfurt gewinnt in Steyr

Ein klein wenig Wiedergutmachung am Sonntag in Steyr. Gegen den Tabellennachzügler Supervolley2 wurde nach knapp einer Stunde 3:0 gewonnen

 

Ried i. Innkreis – VC Wolfurt 3:0 (18, 18 ,11)

Scorer: Prattes 12, Köb+Baldauf je 8, Hölzl 6, Defranceschi 5, Heimpel 2

Enns2 – VC Wolfurt 0:3 (-14,-23,-19)

Scorer: Prattes 18, Köb 16, Baldauf 15, Hölzl 10, Defranceschi 7, Heimpel 3

(VCW)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Sprung an die Tabellenspitze vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen