Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spritpreise wieder angehoben: Zwei Cent mehr pro Liter

Die Preisspirale dreht sich weiter: Die Spritpreise seien gestern "still und leise" wieder angehoben worden, kritisiert der Autofahrerclub ÖAMTC heute, Donnerstag.

Alle Sorten-Preise seien um zwei Cent pro Liter gestiegen.

Der Club fordert einmal mehr von den zuständigen Politikern sofortige Entlastungsmaßnahmen: Eine Erhöhung und Reform der Pendlerpauschale, eine Erhöhung des Verkehrsabsetzbetrages sowie die Anhebung des Kilometergeldes auf 48 Cent/Kilometer. Derzeit entspreche das Kilometergeld den Autokosten aus dem Jahr 2000.

Laut März-Verbraucherpreisindex hat sich das Preisniveau gegenüber dem Vorjahr um 3,5 Prozent erhöht. Sprit zählt mit plus 30 Prozent (Diesel) und plus 22 Prozent (Superbenzin) zu den größten Preistreibern.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Spritpreise wieder angehoben: Zwei Cent mehr pro Liter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen