AA

Spritpreis: In Vorarlberg zahlt man am meisten für einen Liter Diesel oder Benzin

VOL.AT
VOL.AT ©Spritpreis-Entwicklung in Vorarlberg.
In Vorarlberg sind die Spritpreise für Diesel und Benzin am höchsten, während Kärnten die günstigsten Preise aufweist.

Die Spritpreise in Österreich bleiben ein heißes Thema für Autofahrer und Wirtschaftsbeobachter und auch Autofahrer haben einen genauen Blick darauf. Am Sonntagabend lag der Spritpreis für einen Liter Diesel zum Teil bei 1,60 Euro, was auch für viel "Verkehr" vor Vorarlberger Tankstellen sorgte - so zum Beispiel am späten Sonntagnachmittag vor einer Discount-Tankstelle in Dornbirn.

Regionale Unterschiede

Am 10. Dezember 2023 zeigen die aktuellen Daten der E-Control interessante regionale Unterschiede in den Preisen für Diesel und Superkraftstoff. Laut den neuesten verfügbaren Daten vom 10. Dezember 2023 variieren die Spritpreise in Österreich erheblich von Bundesland zu Bundesland. Bei Diesel liegt der Medianpreis zwischen 1,549 Euro in Kärnten und 1,644 Euro in Vorarlberg. Interessanterweise ist der Medianpreis für Diesel in Vorarlberg am höchsten.

-->> Zum VOL.AT-Spritpreisservice

Sprit ist in Kärnten am billigsten

Bei Superbenzin zeigt sich ein ähnliches Bild, wobei der Medianpreis in Kärnten mit 1,454 Euro am niedrigsten und in Oberösterreich mit 1,514 Euro am höchsten ist.

Diesel:

  • In Vorarlberg hat der Preis für Diesel seit dem 20. November von 1,699 Euro auf 1,644 Euro am 10. Dezember gesunken. Dies entspricht einem Rückgang von 0,055 Euro.
  • Im österreichweiten Durchschnitt lag der Preis für Diesel am 20. November bei 1,669 Euro und sank bis zum 10. Dezember auf 1,599 Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 0,07 Euro.

Benzin:

  • In Vorarlberg lag der Preis für Benzin am 20. November bei 1,589 Euro und sank bis zum 10. Dezember auf 1,509 Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 0,08 Euro.
  • Im österreichweiten Durchschnitt lag der Preis für Super am 20. November bei 1,559 Euro und sank bis zum 10. Dezember auf 1,487 Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 0,072 Euro.
  1. Burgenland
    • Median Diesel: 1,589 Euro
    • Median Super: 1,488 Euro
  2. Kärnten
    • Median Diesel: 1,549 Euro
    • Median Super: 1,454 Euro
  3. Niederösterreich
    • Median Diesel: 1,581 Euro
    • Median Super: 1,464 Euro
  4. Oberösterreich
    • Median Diesel: 1,622 Euro
    • Median Super: 1,514 Euro
  5. Salzburg
    • Median Diesel: 1,634 Euro
    • Median Super: 1,495 Euro
  6. Steiermark
    • Median Diesel: 1,579 Euro
    • Median Super: 1,468 Euro
  7. Tirol
    • Median Diesel: 1,622 Euro
    • Median Super: 1,524 Euro
  8. Vorarlberg
    • Median Diesel: 1,644 Euro
    • Median Super: 1,509 Euro
  9. Wien
    • Median Diesel: 1,579 Euro
    • Median Super: 1,469 Euro
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Spritpreis: In Vorarlberg zahlt man am meisten für einen Liter Diesel oder Benzin