Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spritpreis: In vielen Urlaubsländern ist Treibstoff deutlich teurer als in Österreich

Teurer Sprit in Österreich? Eine Frage des Standpunktes...
Teurer Sprit in Österreich? Eine Frage des Standpunktes... ©APA (Themenbild)
Tanken kann im Urlaub teuer kommen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Gerade in Herrn und Frau Österreichers Lieblingsdestinationen muss man für eine Tankfüllung tiefer in die Tasche greifen als daheim.
VOL.AT-Verkehrs-Service
Hier tanken Sie billiger

Nur in einzelnen osteuropäischen Staaten und in Luxemburg ist für Sprit weniger zu zahlen als hierzulande, wie eine aktuelle Auswertung des VCÖ zeigt. Bei den Preisen handelt es sich um Durchschnittswerte, regionale Unterschiede in den einzelnen Ländern sind nicht abgebildet.

Wenn Tanken in Österreich plötzlich “billig” ist

Italien ist das beliebteste Auslandsreiseziel von Herrn und Frau Österreicher, dementsprechend dürften die meisten Urlauber hier die unterschiedlichen Preise bemerken: Eine 50 Liter Tankfüllung kostet im Schnitt um 14,50 Euro (Diesel) bis 17 Euro (Eurosuper) mehr als in Österreich. Auch in einem weiteren Top-Reiseziel der Österreicher, Kroatien, ist beim Tanken mehr zu zahlen, jedoch bei 50 Liter „nur“ um drei Euro (Diesel) bzw. um fünf Euro (Eurosuper) mehr.

Sprit im EU-Kaufkraftvergleich
Sprit im EU-Kaufkraftvergleich

Die VCÖ-Studie zeigt, dass Diesel innerhalb Europas in Großbritannien am teuersten ist. Eine 50 Liter Tankfüllung kostet dort umgerechnet 84,50 Euro, knappt dahinter liegt Norwegen mit 82,50 Euro. Im Land des Nordkaps ist wiederum Eurosuper am teuersten: Für 50 Liter sind umgerechnet 91,50 Euro zu zahlen. Auch die Niederlande zählen zu den Hochpreisstaaten beim Sprit, ebenso wie die Schweiz, wo durch den starken Franken Treibstoff für Urlauber aus Euro-Staaten im Vergleich zum Vorjahr deutlich teurer geworden ist. (en/dp)

Kosten für eine Tankfüllung Diesel im Europa-Vergleich

Kosten für eine Tankfüllung Super 95 im Europa-Vergleich

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Spritpreis: In vielen Urlaubsländern ist Treibstoff deutlich teurer als in Österreich
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen