AA

Spürhunde am Tatort

Rund acht Stunden nach dem sechsfachen Mord in Duisburg hat die Polizei die Leichen der Opfer vom Tatort abtransportiert.

Auch die von Kugeln durchsiebten Autos, mit denen die sechs Männer unterwegs waren, sind für weitere kriminaltechnische Untersuchungen weggeschafft worden. „Die werden jetzt Zentimeter für Zentimeter untersucht“, sagte Polizeisprecher Egbert Dörnemann am Mittwoch in Duisburg. Zudem begannen Spezialisten, mit Spürhunden den Tatort abzusuchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Spürhunde am Tatort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen