Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sportanlage in neuem Glanz

Nachdem heuer die Sportanlage in Bürs um einen Funpark mit Half Pipe und einem Basketballplatz erweitert worden ist, soll nun auch die Erneuerung des alten Klubheims in Angriff genommen werden. [15.9.99]

Bereits im Herbst dieses Jahres wird mit den Umbauarbeiten begonnen. Nach der Sanierung wird das Gebäude dem Tennisklub zur Verfügung stehen. Ein weiteres Klubhaus für den Fußballverein mit einer zusätzlich integrierten Räumlichkeit für den Skaterklub soll hinzukommen. Der Neubau wird nach den Richtlinien des Vorarlberger Fußballverbandes ausgerichtet.

Der Termin der Fertigstellung des gesamten Sanierungs- und Erweiterungsprojektes der Bürser Sportanlage soll voraussichtlich im April 2001 sein.

Bei der Sanierung wird großen Wert auf Ökologie gelegt. Naturbelassene Außenfassaden und Sonnenkollektoren für die Warmwasserbereitung sind geplant.

Neben der Sanierung des Klubheims sind auch Erweiterungsarbeiten an der Außenanlage geplant. Ein zusätzlicher Tennisplatz und eine tribühnenähnliche Stufenanlage, sowie eine 60-Meterlaufbahn werden der Bürser Sportanlage hinzukommen. Außerdem sollen die Zugangswege für Fußgänger zum Sportgelände mit einer Beleuchtungsanlage versehen werden.

zurück

(Bild: Diem)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sportanlage in neuem Glanz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.