Sport-Star wird Handy-Vertrag verweigert - er hat Krebs

Tim Lobinger galt über Jahre als prägende Figur des Stabhochsprungs in Deutschland: Das Bild zeigt ihn 2008 bei einem Wettkampf in Valencia.
Tim Lobinger galt über Jahre als prägende Figur des Stabhochsprungs in Deutschland: Das Bild zeigt ihn 2008 bei einem Wettkampf in Valencia. ©EPA
Der Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger ist an Leukämie erkrankt. Deswegen durfte er keinen Handy-Vertrag abschließen, wie er nun in einem Interview erzählt. Die Begründung dafür kann man getrost als empathie- und geschmacklos bezeichnen.

Wegen seines Gesundheitszustandes hat der Ex-Stabhochspringer Tim Lobinger keinen neuen Handyvertrag bekommen. Vor kurzem habe er ein gutes Angebot mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten gesehen. Wie der “Spiegel” unter Berufung auf die “Bunte” berichtet, sei seine Anfrage aber abgelehnt worden. Die Begründung: Er könne die Mindestlaufzeit aufgrund seiner Erkrankung nicht erfüllen.

“Die Sache fand ich schon krass”

Er selbst habe zwar kein Problem damit, über seine Krankheit zu sprechen. Sie gehöre zu seinem Leben, und er versuche, jeden Tag positiv damit zu leben. Lobinger veröffentlichte sogar ein Buch über seinen Kampf. “Aber die Sache mit dem Handyvertrag fand ich schon krass”, so der 46-Jährige.

“Ich will diesen Kampf gewinnen”

Lobinger leidet seit 2017 an Leukämie. Er wurde bereits mit fünf Chemotherapien, einer Stammzellentransplantation sowie einer Bestrahlung behandelt. Kurzzeitig schien es so, als hätte er den Kampf gegen Krebs gewonnen, doch dieser kehrte 2018 zurück. Lobinger denkt aber nicht ans Aufgeben: “Ich will diesen Kampf gewinnen. Natürlich weine ich mal oder liege nachts wach, weil ich mir Sorgen um die Familie mache.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Sport-Star wird Handy-Vertrag verweigert - er hat Krebs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen