Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SPÖ Vorarlberg kritisiert längere OP-Wartezeiten

Derzeit warten Patienten bis zu 37 Wochen auf eine Operation des grauen Stars.
Derzeit warten Patienten bis zu 37 Wochen auf eine Operation des grauen Stars. ©KHBG
SPÖ-Gesundheitssprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger beanstandet vor allem die Wartezeit auf Operationen des grauen Stars, die sich verdoppelt hat.

„Während die Wartezeit auf eine Knie- oder Hüftprothese im LKH Feldkirch derzeit bei 18 Wochen liegt, beträgt die Wartezeit auf einen Gelenksersatz im KH Dornbirn derzeit bei 32 Wochen. Sollte dem Patienten also die Wartezeit zu lange sein, hat er immerhin die Möglichkeit, sich in im LKH Feldkirch zur Operation anzumelden“, so Sprickler-Falschlunger.

Überraschend hoch liegen aber die Wartezeiten für eine Operation des grauen Stars, der sogenannten Cataractoperation. Schon 2016 gab es Wartezeiten von weit über 30 Wochen. Durch eine Kooperation mit einem ausländischen Krankenhaus konnte die Wartezeiten auf 16 Wochen gesenkt werden.

Wartezeiten wieder stark angestiegen

Aktuell sind die Wartezeiten für eine Cataractoperation laut Sprickler-Falschlunger wieder stark angestiegen. So betrage die Wartezeit derzeit 30 Wochen (LKH Feldkirch) bzw. 37 Wochen (KH Dornbirn). Die Wartezeiten für die Betroffenen haben sich also fast verdoppelt.

“Eine vorausschauende Gesundheitspolitik sieht anders aus. Landesrat Christian Bernhard hat hier Erklärungsbedarf, wie die Wartezeiten innerhalb eines Jahres derart aus dem Ruder laufen konnten”, schließt Sprickler-Falschlunger.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SPÖ Vorarlberg kritisiert längere OP-Wartezeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen