SPÖ könnte von Zwergeklau profitieren

"Coolmen" sind weltberühmt
"Coolmen" sind weltberühmt ©VOL.AT/Stiplovsek
Bregenz - Medien aus aller Welt interessieren sich für die Entwendung von 400 SPÖ-Wahlmaskottchen, die „Coolmen“-Zwerge. Polit-Experte Peter Filzmaier meint: „Eine Kleinpartei kann von einem solchen Wirbel profitieren.“
Zwerge bleiben verschwunden
Zwergenklau erbost SPÖ

Die Vorarlberger SPÖ-Spitzenfunktionären wurden unter anderem auch von der Washington Post sowie der BBC kontaktiert. Zum Diebstahl gibt es nur vage Hinweise und eine mysteriöse Beobachtung. Die Polizei ermittelt weiter. Ob die aufsehenerregenden Vorfälle der Partei etwas nützen? Polit-Experte Peter Filzmaier meint: „Eine Kleinpartei kann von einem solchen Wirbel profitieren.“

Den ganzen Artikel lesen Sie in den “Vorarlberger Nachrichten“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SPÖ könnte von Zwergeklau profitieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen