AA

SPÖ sieht erneut Wahlversprechen gebrochen

Die SPÖ sieht durch die jüngste Entwicklung in der FPÖ neuerlich die Wahlversprechen gebrochen. Der einzige Ausweg seien Neuwahlen, so Doris Bures.

SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures betont in einer Aussendung am Samstag, die „blau-schwarze Wende“ sei am Ende, und spricht von einer „schlechten Vorstadtposse in der Endlosschleife“.

Keine einzige Rücktrittsankündigung habe Jörg Haider bisher lange durchgehalten, es sei nur eine Frage der Zeit, bis er sein „Ich bin schon weg-Ich bin wieder da-Spiel“ erneut wiederhole. Der einzige Ausweg seien Neuwahlen, bekräftigte Bures.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • SPÖ sieht erneut Wahlversprechen gebrochen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.