AA

Spitzenreiter Vordemwald gastiert in Wolfurt

RHC Wolfurt trifft zuhause auf Spitzenreiter Vordemwald und möchte drei Punkte holen.
RHC Wolfurt trifft zuhause auf Spitzenreiter Vordemwald und möchte drei Punkte holen. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Wolfurt. Nach dem Ländlederby gastiert Tabellenführer Vordemwald in der Wolfurter Hockeyarena. Ankick: Samstag, 26. Oktober, 18 Uhr.

Der letztjährige A-Ligist aus der Schweiz hat mit Pascal Ingold einen neuen Trainer unter Vertrag genommen und tritt mit einer jungen, hungrigen Truppe in Wolfurt an. Die Aargauer konnten beide Meisterschaftsspiele gewinnen und sind dank der besseren Tordifferenz vor dem punktgleichen Wolfurt an der Tabellenspitze. Für Wolfurt ist dies das Spiel der letzten Chance, will man im Frühjahr um die Aufstiegsplätze in die NLA spielen. Die Jungs von Coach Victor Sainz sind sich der schwierigen Aufgabe bewusst, nichtsdestotrotz sollen zuhause die ersten Punkte eingefahren werden. “Wir müssen konzentriert auftreten, die Eigenfehlerquote senken und dürfen uns keine unnötigen Ausschlüsse leisten. Es braucht eine Extraleistung des gesamten Teams um gegen Vordemwald bestehen zu können”, so Neo-Kapitän Tobias Winder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Spitzenreiter Vordemwald gastiert in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen