AA

Spitzenplatz für Hannes Metzler

Beim Finale des stark besetzten Swisspowercups in Basel (CH) belegte der Egger Mountainbiker Hannes Metzler vom Giant Swiss Team den ausgezeichneten 13. Rang. Am kommenden Wochenende startet er bei der Cross-Country-WM.

Nach elf Runden auf dem anspruchsvollen Cross Country Rundkurs des C1-Rennens (national höchste Kategorie) und einer Zeit von 1:54,05 klassierte sich Metzler knapp hinter der “Bike-Legende” Thomas Frischknecht und ließ viele bekannte Weltcupfahrer hinter sich. Sieger dieses hochkarätigen Wettkampfes war Olympiasieger Julien Absalon (FRA) mit einer Zeit von 1:49,51.

In der Gesamtwertung des in der Rennszene sehr hoch eingeschätzten Swisspowercups erreicht Metzler, der fünf von acht Rennen absolvierte, den neunten Endrang. Somit ist er top vorbereitet für die Cross-Country-WM in Schottland am kommenden Wochenende. Dazu wurde er mit nur zwei weiteren österreichischen Fahrern ins Nationalteam einberufen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Spitzenplatz für Hannes Metzler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen