AA

Spitzen-Fußballnachwuchs im Montafon

Im Rahmen der 2. Montafon Alpine Trophy treffen am 11.-14. Juni 2009 rund 70 Mannschaften des europäischen Spitzen-Fußballnachwuchses aufeinander.

Damit setzen das Montafon und Schruns-Tschagguns Tourismus, die sich mit Trainingslager internationaler Fußballclubs und den berühmten Goldschlüsselspielen bereits einen Namen gemacht haben, ein weiteres wichtiges Zeichen zum Thema „Fußball im Ländle“. Rund 1200 geladene Nachwuchskicker aus ganz Europa werden sich bei der zweiten Auflage der Montafon Alpine Trophy der sportliche Herausforderung stellen und das tolle Angebot der Gastgeber genießen, ihre Spiele auf hervorragenden Fußballplätzen auszutragen. Die Sportanlagen erfüllen laut der Stiftung EURO-Sportring selbst die Anforderungen eines professionellen Spitzenclubs.

Die Organisatoren des Turniers – die Stiftung EURO-Sportring und die Gemeinden Schruns-Tschagguns, Vandans und St.Gallenkirch – freuen sich über die Realisierung ihrer Nachwuchs-Förderungsinitiative und den prominenten Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Sportlandesrat Mag. Siegi Stemer sowie Bürgermeister Dr. Erwin Bahl, Herbert Bitschnau, Arno Salzmann und Burkhard Wachter. Die feierliche Eröffnung mit Klangfeuerwerk und Cheerleadereinlagen der Tanzgruppe von Iris Kieber findet am Freitag, den 12. Juni, um 20:45, im Stadion Schruns statt.

Nähere Infos zum Turnier: http://www.montafonalpinetrophy.com/

Aktueller Programmablauf: http://www.montafonalpinetrophy.com/index.php?page=7316

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schruns
  • Spitzen-Fußballnachwuchs im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen