AA

Spielertrainer Vonach übernimmt VC Wolfurt-Team

©Oliver Lerch
Zum Restart in der 2. Bundesliga kommt der Zweite St. Pölten am Sonntag 11 Uhr zum Geisterspiel in die Hofsteighalle.

Volleyball 2. Bundesliga startet wieder!

Wie bereits vor kurzem Kommuniziert, wurde seitens des österr. Volleyballverbandes eine Erhebung gemacht, welche der ca 40 Teams der 2. Bundesligen Nord und Süd (Damen und Herren) Spitzensportkonzept bekennen können und wollen.

Knapp etwas mehr als die Hälfte aller Mannschaften konnten dies umsetzen. Dadurch wurde in den letzten Wochen die 2. Bundesliga komplett umgekrempelt. Bei den Damen und Herren gibt es nur noch eine gemeinsame Liga (nicht mehr zweigeteilt in Nord und Süd).

Aus Zeitgründen ist bis Mitte April aber nur noch eine Hinrunde möglich, bei der die Meister ausgespielt werden. Absteiger gibt es keine.
Ergebnisse die bis zum Stopp im Herbst eingespielt wurden, fließen bereits in die Tabelle ein.  Spielergebnisse jener Teams die nicht mehr dabei sind, fallen aus der Tabelle. Die beiden Herbsttabellen von Nord und Süd fließen ineinander.
Bei dem Raiffeisen VC Wolfurt als einziger männlicher Vertreter Vorarlbergs in den Bundesligen, gab es kaum eine Diskussion bzgl des Spitzensportkonzepts. Mit Blick auf die vielen jungen Spieler ist es geradezu eine Verpflichtung in diesen Zeiten den Spielern eine sportliche Plattform zu bieten. Da es keinen Absteiger geben wird, werden viele junge Spieler in den Bundesligakader hochgezogen. Alle Spieler aus dem Bundesligakader vom Herbst sind weiterhin dabei.

Leider gab es auch einen großen Aderlass. Trainer Pizunski konnte nicht gehalten werden. Er ist wieder in seine polnische Heimat zurückgekehrt. Interimistisch wird die Mannschaft bis Saisonende von Sebastian Vonach als Spielertrainer geführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Spielertrainer Vonach übernimmt VC Wolfurt-Team
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen