AA

Spielbericht FC Krumbach

Krumbach. Einen tollen Saisonstart konnte unsere I. Mannschaft hinlegen. Leider mussten wir einige verletzte Leistungsträger (Fink Thorsten - Meniskus, Fink Stefan - Bänderriss, Stadelmann Jürgen - Muskelzerrung) für das erste Heimspiel vorgeben. In der 6. Minute musste Höfle Markus ebenfalls verletzungsbedingt (Muskelzerrung) ausgewechselt werden.

Es war das erwartet schwere Spiel. Klostertal ist mit zwei Siegen in die Frühjahrssaison gestartet. Für uns war es das erste Punktespiel und man merkte unseren Spielern die Nervosität an. In der 12. Minute konnte sich unser Tormann Brenner Christian durch ein gutes Herauslaufen zweimal auszeichnen. In der 37. Minute konnten wir dann aber mit 1:0 in Führung gehen. Einen Freistoß von Perl Bernd verwandelte Dorner Patrick per Kopf. Kurz vor der Pause hatten wir noch zweimal großes Glück. Ein Freistoß von Klostertal ging an die Querlatte und ein Schuss knapp über das Tor. Somit konnten wir mit der knappen Führung in die Halbzeitpause.

Kurz nach der Pause (47. Minute), erzielte Plüss Thomas durch ein Traumtor (Fallrückzieher) das 2:0. Jetzt hatte unsere Mannschaft das Spiel im Griff. In der 56. Minute konnte sich Christian Brenner nochmals bei einem Weitschuss auszeichnen. Das 3:0 erzielte Dorner Patrick, wieder nach Vorlage von Perl Bernd per Kopf und Perl Bernd machte auch den Abschluss mit dem 4:0 in der 90. Minute.

Alles in allem ein verdienter Sieg, der etwas zu Hoch ausgefallen ist.

Nach diesem Sieg liegen wir auf dem 9. Tabellenplatz, aber nur drei Punkte hinter dem 3. Rang, haben jedoch zwei Spiele weniger auf unserem Konto.
Bedanken möchten wir uns bei unseren Fans für die tolle Unterstützung.

Bericht: FC Krumbach
Dietmar Wetz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Spielbericht FC Krumbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen