Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spielabbruch in Koblach und Nüziders hat nun Folgen

©Philipp Steurer
Zwei Cupspiele müssen nach Abbruch bald nachgeholt werden.

Nach Spielabbruch: Zwei Neuaustragungen im VFV Cup Erst 30 von 32 Aufsteigern in die dritte Runde im 44. Uniqa VFV Cup stehen fest. Die Partien Koblach gegen Bezau und Nüziders gegen Schlins werden am kommenden Mittwoch neu ausgetragen. Beide Partien mussten wegen starkem Regen abgebrochen werden. In der 88. Minute wurde Koblach gegen Bezau beim Stand von 0:1 für die Bregenzerwälder abgebrochen und der STRUMA hat in ihrer schnell einberufenen Sitzung einstimmig eine Neuaustragung beschlossen. Das Nachbarschaftsduell im Oberland zwischen Nüziders (1. LK) und Schlins (LL) wurde nach 29 Minuten beim Stand von 0:0 vom Schiri abgebrochen.

FUSSBALL

44. Uniqa VFV-Cup

2. Runde

Peter Dach FC Koblach – Wälderhaus VfB Bezau Mittwoch, 4. September

Im Lohma, 17.30 Uhr

Unterberger Automation FC Nüziders – Erne FC Schlins Mittwoch, 4. September

Illrainstadion, 19 Uhr

FC Mohren Dornbirn Amateure – Hella Dornbirner SV 2:3 (1:1)

FC RW Rankweil 1b - SK CHT Austria Meiningen 6:5 i.E/3:3 (2:3)

Holzbau Sohm FC Alberschwende – Transgourmet SW Bregenz 2:0 (2:0)

Schnitzelhaus SC Tisis – FC Schwarzach 2:1 (0:1)

Meusburger FC Wolfurt 1b – SC Austria Lustenau Amateure 0:1 (0:1)

Blum FC Höchst – Cashpoint SCR Altach Juniors 0:2 (0:0)

SV Gaißau – FC Brauerei Egg 1:2 (1:1)

SC Mühlebach – IPA SC Göfis 1:4 (1:3)

FC Renault Malin Sulz 1b - Ender Klimatechnik TSV Altenstadt 0:3 (0:0)

Oberhauser&Schedler Bau Andelsbuch 1b – Kaufmann Bausysteme Bizau 0:6 (0:3)

Ruech Recycling RW Langen – World-of-Jobs VfB Hohenems 1:8 (0:4)

Eco Park FC Hörbranz – Intemann FC Lauterach 2:4 i.E/1:1 (1:0)

BayWaLamag FC Thüringen – FC Nenzing 0:2 (0:2)

SPG FC Mellau 1b – FC Lustenau 1907 0:6 (0:3)

FC Raiffeisen Viktoria Bregenz – Metzler Werkzeuge SK Brederis 3:2 i.E/2:2 (1:2)

Transgourmet SW Bregenz 1b – Cashpoint SCR Altach 1b 1:2 (0:0)

SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon – typico SV Lochau 0:9 (0:3)

SC Admira Dornbirn – Meusburger FC Wolfurt 2:4 i.E/0:0

Sparkasse FC BW Feldkirch – Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1:0 (0:0)

FC Brauerei Egg 1b – SC Röfix Röthis 2:3 (1:0)

FC Baldauf Doren – Fliesen Heim FC Sulzberg 0:2 (0:1)

SPG holzig FC Krumbach 1b – SPG Zima FC Langenegg 0:2 (0:1)

Alfi FC Lingenau – SK Bürs 1:0 (0:0)

World-of-Jobs VfB Hohenems 1b – Dietrich Luft Klima SC Hohenweiler 0:2 (0:1)

FC Renault Malin Sulz – Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch 1:3 (1:1)

SC Fußach – SV frigo Ludesch 5:0 (2:0)

SV Satteins – SC Admira Dornbirn 1b 4:0 (3:0)

Bock´s Restaurant by Drissner FC Klostertal – Intersport FC Schruns 4:5 i.E/1:1 (0:1)

SK CHT Austria Meiningen 1b – SPG Höchst/Gaißau 1b 4:3 i.E/1:1 (1:0)

BayWaLamag FC Thüringen 1b – FC RW Rankweil 0:7 (0:3)

Weitere Termine:

3. Hauptrunde: 11. September 2019 (Auslosung, 3. September 2019, 10 Uhr, VFV Geschäftsstelle)

Achtelfinale: 22. April 2020

Viertelfinale: 6. Mai 2020

Halbfinale: 27. Mai 2020

Finale: 10. Juni 2020 in Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Spielabbruch in Koblach und Nüziders hat nun Folgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen