Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Spiel auf dem Schnee 2011" in Lech

Bregenz/Lech - Am letzten Januarwochenende gastieren die Bregenzer Festspiele bereits zum achten Mal im idyllischen Wintersportort Lech am Arlberg.
Bilder von "Aida" in Lech
Viva Verdi - Arienzauber in den Alpen

Unter dem Titel ” André Chénier – am Busen eiskalter Musen” präsentiert das Festival am 27. und 30. Januar 2011 die schönsten Arien des neuen Spiels auf dem See inmitten der majestätischen Bergwelt von Lech.  

Monate bevor André Chénier im Juli 2011 auf der Bregenzer Seebühne Premiere feiert, werden die berührenden Melodien dieses Werks in der kristallklaren Nacht der Lecher Bergwelt erklingen. In der atemberaubenden Kulisse des Schlosskopfplatzes, eingebettet zwischen Fluss, tief verschneitem Wald und hohen Bergen, liegt die einzigartige Bühnenskulptur aus Eis und Schnee, die den Hintergrund bildet für eine Darbietung aus Licht, Feuer und tragischer Leidenschaft. 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Spiel auf dem Schnee 2011" in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen