AA

Spiel 1 nach Chabbi: Lustenau muss gegen Kapfenberg ran

Lustenau muss auf die Siegerstraße finden.
Lustenau muss auf die Siegerstraße finden. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Lustenau ist mit dem Abgang von Trainer Lassad Chabbi unter der Woche wohl ein wenig im Schockzustand. Er wechselte zur SV Ried und nun muss die Austria ohne ihn die Spielweise finden, die sie im Herbst so erfolgreich gemacht hat.
Lustenau - Kapfenberg live ab 18.30 Uhr

Im ersten Spiel des Frühjahrs ist mit einer Niederlage beim FAC jedenfalls einiges schiefgegangen, möglicherweise wird der Abgang von Dwamena das Frühjahr der Austria stärker prägen als sie selbst geplant hätten.

Hier geht’s direkt zum Liveticker

Lustenauer müssen auf Siegerstraße finden

Gegen den KSV müssen die Vorarlberger mit Interimstrainer Daniel Ernemann wieder den Weg auf die Siegerstraße finden. Ein Trainerwechsel kann oft überraschend Kräfte freisetzen und nicht weniger wird der Neo-Trainer von seiner Mannschaft erwarten. Der KSV liegt zur Zeit sechs Punkte hinter Lustenau – der Abstand war schon größer – und will diese Lücke auch möglichst schließen. Für Lustenau geht es nach dem Abgang um mehr als nur Punkte – auch den Fans will die Mannschaft wieder ein Erfolgserlebnis bescheren, besonders in Lustenau.

Die Partie wird von Schiedsrichter Alan Kijas geleitet, Maximilian Weiß und Jasmin Sabanovic sind seine Assistenten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Spiel 1 nach Chabbi: Lustenau muss gegen Kapfenberg ran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen