AA

Spiegel im Auto zu klein

Popsängerin Mariah Carey (34) hat ihrem Ruf als Diva mal wieder alle Ehre gemacht. Der Kosmetikspiegel im neuen Auto war zu klein.

Um ausreichend Platz und Luxus unterwegs zu haben, hatte sie sich eine exklusive Maybach-Limousine von Mercedes-Benz in die USA liefern lassen. Doch leider entsprach das Gefährt nicht allen ihren Ansprüchen: Die angebrachten Kosmetikspiegel in dem rund 400.000 Euro teuren Wagen waren Carey einfach zu klein, berichtet die „Sun“.

Aus diesem Grund sei die Musikerin mit dem Auto nicht so zufrieden, hieß es. In den USA sind angeblich nur fünf Menschen im Besitz einer solchen Limousine.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Spiegel im Auto zu klein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.