AA

Spice Girls mit Hitsammlung zur Reunion

©EPA
Anlässlich der Wiedervereinigung der Spice Girls bringt EMI am 9. November die CD "Greatest Hits" der Girlieband in den Handel. 

Diese enthält alle alten Chart-Stürmer der britischen Formation und die neue Single „Headlines (Friendship Never Ends)“. Dabei handelt es sich um einen Song für eine Hilfskampagne, sämtliche Erlöse aus dem Verkauf der Single werden gespendet. Zur Standard-Version der Hit-Sammlung wird außerdem eine Doppel-Disc (mit allen Clips auf DVD) und ein limitiertes Set mit diversen Sammelstücken angeboten. Die Spice Girls starten ihre Welttournee am 2. Dezember in Vancouver.

Zum ersten Mal haben die Mitglieder von The Hives bei Plattenaufnahmen ihre Heimat Schweden verlassen. Ein Großteil auf „The Black And White Album“ (Universal) ist in Mississippi entstanden. Darüber hinaus arbeitete die Band mit Pharell Williams in Miami und eine Woche in den Londoner Olympic Studios. Über die neue Platte sagte Sänger Pelle Almqvist dem „Musikexpress“ (November-Ausgabe): Sie „soll mehr wie ein Greatest-Hits-Album funktionieren. Wir wollen kein homogenes Album machen. Bei einer Best-Of-Compilation ist auch immer Material aus verschiedenen Phasen vereint, das in den unterschiedlichsten Studios aufgenommen wurde. Daran wollten wir uns orientieren.“ Als erste Single wurde „Tick Tick Boom“ ausgekoppelt.

Inga Humpe und Tommi Eckart haben die vergangenen Tour ihrer gemeinsamen Formation 2raumwohnung mitfilmen lassen. Bei EMI kommt Ende Oktober die DVD “36grad Live“ heraus. Zu sehen gibt es das komplette Abschlusskonzert in Berlin sowie Bonusmaterial in Form von weiteren Performances, Videos und Musikfilmen.

Junaes hat seit „La Camisa Negra“ auch in Europa einen Starstatus. In vielen Ländern Lateinamerikas und in den USA schaffte es die neue Single des Kolumbianers erneut an die Spitze der Charts. Jetzt erschien „Me Enamora“ (Universal) auch in Österreich, gefolgt vom Longplayer „La Vida (Es Un Ratico)“ am 19. Oktober. Wie gehabt verbindet Junaes Klänge seiner Heimat mit Pop und Mainstream-Rock.

„Still On Top“ heißt die „erste wirklich umfassende“ Greatest-Hits-Werkschau von Van Morrison, wie die Plattenfirma Universal betont. Damit dieses Versprechen in die Tat umgesetzt wurde, hat der Künstler aus Nordirland höchstpersönlich die Songs ausgewählt. Das Spektrum reicht von „Brown Eyed Girl“ über „Gloria“ bis „Someone Like You“. Für Fans gibt es eine Sammleredition mit 14 weiteren Stücken.

Lenny Kravitz hat für Februar ein neues Album angekündigt. Die Singles „Bring It On“ und „I’ll Be Waiting“ sollen bereits im Herbst zu einen Vorgeschmack auf „It Is Time For A Love Revolution“ (EMI) geben. Bei den Aufnahmen habe er sich „wie ein Kind beim Spielen im Wohnzimmer gefühlt“, so Kravitz. Und dieses „Gefühl der Freiheit“ sei essenziell.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Spice Girls mit Hitsammlung zur Reunion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen