AA

SPG Montafon U12: Kinder sammelten Spielpraxis

Vorbereitungsspiel der SPG Montafon U12 gegen den FC Thüringen U12 am 31. März 2012 in Schruns
Vorbereitungsspiel der SPG Montafon U12 gegen den FC Thüringen U12 am 31. März 2012 in Schruns ©Gerhard Scopoli
Schruns. Im Fußballstadion des Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns fand vor kurzem ein Vorbereitungsspiel zwischen der SPG Montafon U12 und dem FC Thüringen U12 statt. "Spielerisch hat die erste Spielhälfte überzeugt.
SPG Montafon U12 - FC Thüringen U12

Durch die vielen Spielerwechsel in der zweiten Hälfte ist der Spielfluss verloren gegangen. Es war wichtig, dass alle Kinder zum Einsatz kamen, um Spielpraxis zu sammeln”, unterstreicht SPG-Trainer Nobi Schlatter.  Die Begegnung endete 5 : 3 zugunsten der SPG Montafon, die ihr Können schon bei den Vorbereitungsspielen gegen Nenzing (8 : 4) und Austria Lustenau (6 : 1) eindrucksvoll unter Beweis stellte. Gegen Feldkirch konnte die stark ersatzgeschwächte Mannschaft allerdings nicht erfolgreich spielen. Im Rahmen der Frühjahrsmeisterschaft stehen demnächst sieben Spiele auf dem Programm. Dabei werden die ehrgeizigen und motivierten Spieler der SPG Montafon auf recht starke Gegner treffen, so etwa Bregenz, Hard, Hatlerdorf, Schwarzach und Hörbranz.

Folgende Kinder spielen in der U12:

Mathias Schlatter, Philipp Fitz, Frederick König, Leon Muhr, Andreas Torghele, Julius Bauer, Ralf Pfefferkorn, Kevin Konzett, Patrick Bitschnau, Aaron Salzgeber, Ismaiyl Surbajan, Ramin Haschemi, Florian Erhard, Luca Almberger, Maximilian Schmied und Simon Lerch

Trainer: Nobi Schlatter, Co- Trainer: Fitz Markus, Tormanntrainer: Alexander Muhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • SPG Montafon U12: Kinder sammelten Spielpraxis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen